Zurück

#ichfreumichauf…

Kaum eine Branche war und ist härter von der Corona Pandemie betroffen als die Reisebranche. Und so fragten wir uns: Was kann diese Branche tun, wenn Grenzen, Flughäfen und Häfen geschlossen sind und die Menschen nicht reisen dürfen?

Vorfreude wecken, Hoffnung geben
Wir waren uns sicher: Die Reisebranche kann in den Menschen etwas anstoßen, um aufzuzeigen, wofür es sich lohnt, diese schwierige Phase durchzustehen.

Aus dieser Motivation heraus haben wir, gemeinsam mit der Agentur b‘yond, für den Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) die Initiative #ICH FREU MICH AUF… entwickelt. Eine Initiative, die genau das tut: Vorfreude wecken, zum Träumen anregen, Hoffnung geben.

#ICH FREU MICH AUF… ermutigt die Menschen, einander zu sagen und zu zeigen, auf was sie sich freuen. Ganz persönlich. Als Zeichen der Hoffnung und des Vertrauens in die Zukunft, auf die Zeit nach Corona. Emotional. Persönlich. Solidarisch.